Lange Nacht des Lindy Hop

* falls du beim Einsteigerprogramm mitmachst / 12€ wenn du nur zur Party kommst.

Bekomme einen kostenlosen Einblick in die Welt des spaßigsten Tanzes seit 1928!

Vermutlich kennst du James Bond. Leon James war einer der bekanntesten Lindy Hop Tänzer in den 30ern. Doch was ist eigentlich Lindy Hop? Während Salsa meist als „sexy“ bezeichnet wird und Tango mit dem Wort „Leidenschaft“ verbunden wird, ist der Begriff der Lindy Hop am besten beschreibt auf jeden Fall „Spaß“. Und diese Lebensfreude ist sogar erklärtes Ziel im Swing tanzen: Lindy Hop bringt dich zum Lächeln und zum Lachen und lässt dich ganz den Moment genießen.

Vielleicht fragst du dich jetzt, was daran so spaßig ist? Ist es so witzig? Oder sind die Lehrer so gute Entertainer? Das stimmt zwar beides, aber der Spaß beim Lindy Hop tanzen kommt viel mehr davon, dass es gleichzeitig individuell und persönlich ist und man sich in einer Gemeinschaft wiederfindet, die besonders offen und aktiv ist.

Lindy Hop macht…

  • Gesund – Du bringst deinen Körper in Schwung und verbrennst ganz nebenbei Kalorien.
  • Glücklich – Lass deinen Alltag hinter dir, genieß die Musik und triff neue Freunde.
  • Selbstbewusst – Bei uns lernst du alle Tanztechniken, die dir ermöglichen so zu tanzen wie du es möchtest.
  • Locker – Die entspannte Atmosphäre im Kurs sorgt dafür, dass du dich sofort willkommen fühlst

Klicke hier, um mehr über den Tanz zu erfahren


small-laugh

Lerne deine ersten Schritte:
Einsteiger Crashkurs

Für den Einstieg gibt es um 19:30 einen 45-minütigen Crashkurs, in dem du von Null durchstarten kannst.

  • Du brauchst keinen festen Partner, denn während des Unterrichts werden regelmäßig die Partner gewechselt.
    Komm alleine, oder bring deine Freunde mit!
  • Du brauchst keine Vorkenntnisse, wir starten bei Null.
  • Du brauchst keine speziellen Tanzklamotten, komm‘ wie du bist.

Lerne viele Facetten:
Austausch mit erfahrenen Tänzern

Im „Each-One-Teach-One“ ab 20:15 lernst du in kurzen Sessions erfahrene Tänzer kennen, die dir spannende Moves oder technische Details zeigen. So lernst du spielend und schnell ganz unterschiedliche Facetten des Tanzes kennen.

  • Es läuft Musik und in regelmäßigen Abständen werden die Partner gewechselt.
  • Deine „Tanzcoaches“ sind unsere erfahreneren Tanzschüler
  • Du möchtest als Tanzcoach mitmachen?
    Weiter unten gibt es mehr Details

SwingStep-image-4


Tanz zu Livemusik: Kind of Dukish feat. Viola Manigk

Zum krönenden Abschluss des Abends gibt es eine Lindy Hop Party der Extraklasse, bei der du das Gelernte auf der Tanzfläche ausprobieren kannst oder einfach bei einem Getränk die Livemusik genießen und anderen Tänzern zusehen kannst.

Spezial: Wir haben Kind of Dukish feat. Viola Manigk!
Sie sind Legenden in der Swing Community, allein das ist ein Grund dabei zu sein.

    • Livemusik von einer 10-köpfigen Swingband
    • Tanzshow von unserer Showtruppe „Lindy Poppins“

Der komplette Abend ist kostenlos, wenn du beim Einsteigerprogramm mitmachst!

* Eintritt, wenn du nur zur Party kommst: 12€

Hast du Lust, dabei zu sein? Es wäre super, wenn du dieses Formular ausfüllen kannst, damit wir wissen, wie viele Leute wir zu welchen Aktivitäten erwarten können. Falls du dir noch nicht sicher bist, kannst du natürlich auch einfach spontan vorbeikommen :)

Anmeldung öffnet bald :)

Das Programm im Überblick

Freitag, 24. November

SwingStep – Theater 28
Prinzenallee 33 (nähe U8-Pankstr.), 13359 Berlin

19:30 – 20:15 Crashkurs für Einsteiger
20:15- 22:00 Each-One-Teach-One
22:00 – 2:00 Party mit Livemusik vom Swingbop’ers Orchestra


Wo findet das Ganze statt?

Die erste Lange Nacht des Lindy Hop ist gleichzeitig die offizielle Eröffnung unseres neuen „Tanzstudios“ im Wedding. Dieser Begriff wird dem Ort allerdings nicht gerecht, denn in Wirklichkeit ist es ein wunderschöner historischer Ballsaal, in dem neben uns auch eine Theaterschule aktiv ist.

Swing ist ein „Social Dance“, bei es drum geht, Spaß zu haben und sich wohl zu fühlen. Ein bestimmtes Tanzoutfit brauchst du dafür nicht, aber vielleicht ein Shirt zum Wechseln, wenn du ins Schwitzen gekommen bist. Hier haben wir ein paar Tipps darüber zusammengestellt, wie sich Swingtänzer gerne kleiden: Dresscode.

Theater 28

Prinzenallee 33
13359 Berlin

Telefon
  • 0162 - 427 122 4
Email Adresse

Beschreibung

Durch das große Tor, evtl. musst du klingeln

» Route auf Google Maps anzeigen

So funktioniert das Each-One-Teach-One

Auch gute Dinge können ansteckend sein: ein Lachen, Leidenschaft und Inspiration zum Beispiel! Wenn Du das hier liest, bist Du höchstwahrscheinlich schon mit dem Lindy Hop Virus infiziert. Eines der Symptome: stark erhöhter Tanzdrang und der Wunsch, das Fieber weiter zu geben! :- )
Aber wie?

Das Konzept

Wir haben den Raum und die Musik, du bringst deine Freunde mit und zeigst ihnen die Basics oder deine Lieblingsfigur. Anschließend tauschst Du einfach Freunde mit einem anderen Tänzer, der vielleicht eine andere Figur vorbereitet hat und schwupps, lernen Deine Freunde tanzen und alle lernen ganz nebenbei neue Leute kennen! Wann immer es Fragen gibt, stehen wir zusätzlich bereit und helfen weiter!

Der Effekt

Deine Freunde lernen ganz entspannt ihre ersten (oder neue) Schritte und Du als „Tanzcoach“ bekommst einen ganz neuen Blick auf die Sache. Du arbeitest raus, wie die Schritte, die Connection, das Lead und Follow funktionieren und verbesserst dich dabei spielend selbst!

Kosten?

Das Each-One-Teach-One ist kostenlos. Und nicht nur das: Wenn du als Tanzcoach mitmachst, dann bekommst du die Party hinterher ebenfalls kostenlos :)

Noch Fragen?

Was, wenn ich eine Frage nicht beantworten kann?
Beim Each-One-Teach-One Workshop unterrichtet jeder jeden. Es erwartet also keiner Perfektion – und knifflige Fragen sind eine gute Gelegenheit, sein Wissen zu erweitern! Es wird immer jemand in der Nähe sein, der dir und deinen Freunden gerne weiterhilft, die Antwort zu finden!

Kann ich mehrere Freunde mitbringen?
Na logo! Wir helfen Dir, genügend erfahrene Tänzer zu finden, damit jeder deiner Freunde einen eigenen „Tanzcoach“ hat.

Was, wenn ich keine nicht-Tänzer habe, die ich mitbringen kann?
Ganz einfach, Du kannst den Freunden der anderen Tänzer als „Tanzcoach“ weiterhelfen.

Kann ich auch vorbeikommen, obwohl ich keine Freunde habe, die Swing tanzen?

Aber gern! Komm einfach vorbei und lass Dir die ersten Schritte zeigen, mach mit und bleib zur Party! Das ist genau der richtige Einstieg ins Swingtanzen!

Ich weiß gar nicht, was ich meinen Freunden zeigen soll!?
Es müssen keine gewagten Tricks sein – deine Lieblingsfigur oder etwas, das du neu gelernt has sind z.B. gute Möglichkeiten. Du kannst dich auch gern von alten Recaps oder www.Lindyhopmoves.com inspirieren lassen.
Wenn du gar nicht weiter weißt, sprich einfach einen von uns an!

Wie kann ich meinen Freunden Lust auf den Abend machen?
Zeig ihnen deine Lieblingsvideos. Ein paar Beispiele von tollen Tänzen findest du auf dieser Seite:
https://swingstep.com/was-ist-lindy-hop/

… lass dich inspirieren!


Hast du Fragen? Dann schreib eine E-Mail: berlin@swingstep.com oder ruf uns an: +49 (0) 162 – 427 122 4*

* Du erreichst uns am besten Montag, Dienstag, Donnerstag oder Freitag von 12 - 14 Uhr. Falls nicht, melden wir uns innerhalb eines Tages.