Swingtanz Privatstunden

Privatstunde sind super, wenn

  • du deine ersten Schritte ganz in Ruhe und auf dich konzentriert lernen möchtest. So kannst du dich sicherer fühlen. wenn du dann in einen Kurs einsteigst.
  • du gerne Swing tanzen lernen möchtest, aber keine Zeit für die Abendkurse hast.
  • du bereits an einem Kurs teilnimmst, aber gerne noch intensiver mit einem Lehrer trainieren möchtest und ganz individuelles Feedback bekommen möchtest.
  • du zusammen mit deiner/deinem Partner(in) einen ganz besonderen Hochzeitstanz vorbereiten möchtest. Wir helfen euch gerne bei der Auswahl der Musik und der Erstellung einer Choreografie.

Typischerweise dauert eine Privatstunde 60 Minuten und findet im SwingStep Studio statt. Über das Thema der Stunde entscheidest du! Je nach Spezial- bzw. Zusatzgebiet des Lehrers kann das zum Beispiel Technik, Variationen, Stilarten und Figuren im Lindy Hop, Charleston, Solo Jazz, Blues und sogar Aerials sein. 

<Hr>

Privatstunden („Privates“, Preise je 60 Minuten) für: Lindy Hop, Charleston, Aerials, Solo Jazz und Blues.
Anfragen gerne per E-Mail an: dance@swingstep.com

 

Nachwuchs-Lehrer:

1 Trainer – und du: 45 Euro
1 Trainer – und ihr beide (1 Paar): 55 Euro
2 Trainer – und du allein: 60 Euro
2 Trainer – und ihr beide (1 Paar): 70 Euro

Lehrer aus dem Haupt-Team:

1 Trainer – und du: 55 Euro
1 Trainer – und ihr beide (1 Paar): 65 Euro
2 Trainer – und du allein: 75 Euro
2 Trainer – und ihr beide (1 Paar): 85 Euro

(Preise während Workshops auf Anfrage.)

Bitte beachten:

Räume: Wir versuchen stets, kostenlose Trainingsräume zu organisieren – falls das in Einzelfällen nicht möglich ist, müssen wir zusätzlich eine geringe Raummiete berechnen.

Gruppenprivatstunden: Oft tun sich 4-6 Freunde zusammen für einen 2-3 stündigen Privat-Workshop an einem Abend oder Wochenende. Es sind bereits Leute aus Stuttgart und Köln nach Heidelberg angereist, um bei uns Privatstunden zu nehmen! Preise auf Anfrage.

Hochzeitschoreographien: Warum nicht statt des gewohnten Walzers mal eine peppige Swing-Choreographie?  Preise je nach Aufwand.  Ein Beispiel: Für ein Paar, das schon einige Monate Swingtanz-Erfahrung hat: 150€ für das Choreographieren (und evtl. Schneiden der Musik), plus 3 Privatstunden zum Einstudieren.
N.B.: Die Routine bleibt dabei geistiges Eigentum von SwingStep.