Dieser Kurs besteht aus zwei Hälften: Sugar Pushes und Charleston Swing Outs. Beide sind klassische Moves, die zum Repertoire jedes Tänzers gehören sollten. Zusätzlich lernst du hier eine Menge Footwork Variationen, die deinen Tanz um ein neues Gefühl und einen neuen Stil bereichern.

Was lerne ich in diesem Kurs?

Jede dieser Figuren bringt ihre eigenen Variationen mit sich, aber diese Liste zeigt die wichtigsten Moves, die du hier lernst. Sobald du sie verstanden hast bist du bereit fürs nächste Level.

Sugar Push: Push-Break, Hovering, ClassicCharleston Swing Out: Basic, Kick-Step Variationen

Wir empfehlen ausdrücklich, Swing 6 mehrmals zu belegen. 

Was sollte ich bereits kennen, um am Kurs teilzunehmen?

Die erste Hälfte des Kurses setzt Rhythmus und Körperkontrolle, sowie Bewegungsabläufe aus Swing 4 voraus; in der zweiten Hälfte macht sich die Charleston-Erfahrung aus Swing 5 bezahlt. Swing 5 und Swing 6 parallel zu belegen ist ebenfalls eine gute Option.

Egal ob Du diesen Kurs allein oder zu zweit angehst; Wir haben ein Video für Dich, dass erklärt, wie Du das Beste aus deinem Online-Lern-Erlebnis mit uns machen kannst. Du fndest dieses Video im “Lektion Content”-Abschnitt unter dem Hauptvideo der ersten Einheit.
...

Hi ,

it seems like you're currently unable to view the content you just tried to access.
There are three possible reasons for this:
  1. You're no longer logged in and just need to log back in to view the content.
  2. The content you tried to access isn't available for the pass you subscribed with, and you need to get a different pass to gain access.
  3. You tried to access parts of the Teacher Training Program that aren't yet available for you. Lessons 4-5C will be unlocked 30 days after purchase and lessons 6-10 after 60 days.
If you believe you should have access and something went wrong, please contact us so that we can take care of it asap.