Bereite dich mit ausgewählten Online-Videos und Zoom-Trainingsstunden vor und mache anschließend den Workshop vor Ort mit!

Maximal 15 Paare pro Programm, 2G+, Partnerwechsel optional.

Du bekommst die Grundlagen online und nutzt den Workshop für alles was danach kommt

Stell dir vor du gehst zu einem Workshop, wo alle das gleiche Vorwissen mitbringen und die Grundlagen schon verinnerlicht haben. Wäre es nicht großartig, gemeinsam darauf aufzubauen?

  • Du kannst aus zwei Programmen wählen.
  • Für jedes Programm haben wir eine Reihe von Trainingsvideos auf swingstep.tv zusammengestellt.
    Bitte beachte, dass du den “Online Pass” benötigst, um Zugang zu den Videos des Programms zu bekommen. Hier kannst du ihn separat buchen (oder: falls du einen City Pass hast, hast du bereits vollen Zugang). 
  • In den Wochen vor dem Event nutzt du diese Videos, und, wenn du magst, die Zoom-Trainingsstunden, um dich auf den Workshop vorzubereiten. 
  • Bei dem Workshop vor Ort tauchen wir gemeinsam in die Themen ein und bauen auf dem Vorwissen auf.

Hier sind einige kurze Videos, die dir eine Idee davon geben, woran wir arbeiten werden:

Programm A – Proprioception und Bewegung aus der Hüfte
Programm A – Charleston Swing Outs und mehr
Programm B – Switches
Programm B – Opposite Airplane und mehr

Mit unserem Online-Material zu arbeiten macht Spaß und du kannst es tun wann du willst, wo du willst und mit wem du willst. An unseren Zoom-Trainingsstunden teilzunehmen macht es noch besser, denn es sorgt für:

  • Einen Plan, der dir hilft, dir Zeit fürs Training zu nehmen
  • Eine Gruppe von Leuten, durch die du dich motiviert fühlst, statt alleine deine “Hausaufgaben” zu machen
  • Die Chance, Hilfe und Unterstützung von den Lehrer:innen zu bekommen
  • Die Möglichkeit, andere Teilnehmer:innen kennenzulernen und schon als Freund:innen zum Workshop vor Ort zu kommen.

Am Wichtigsten ist, dass du einen klaren Weg und ein klares Ziel hast, auf das du hinarbeitest: das Workshop-Wochenende Next. 

Warum nicht mit ein paar Leuten zusammen ein Trainingsteam bilden? So könnt ihr schon in der Vorbereitungsphase zusammenarbeiten und euch kennenlernen. Wenn ihr eure Trainings-Sessions so plant, dass sie zeitgleich mit den Zoom-Trainingsstunden stattfinden, könnt ihr dort auch noch Hilfe, Unterstützung und Tipps bekommen.

Online-Trainingsplan: 

Regular Zoom Schedule:

  • Mondays 19:00 = Train Together
  • Thursdays 19:00 = Train Together
  • Sundays 17:00 = Solo Dance Session (Jazz Roulette, or Routine, or Improv)

Du kennst die Inhalte schon? Super! Wir empfehlen trotzdem, dass du das Material kurz vor dem Workshop nochmal zur Auffrischung durchgehst. Bei dem Event geht es darum, dass wir diesen Inhalt als Grundlage nutzen, um darüber hinauszukommen.

  • Die Online-Komponente dieses Programms setzt den “Online Pass” voraus. Du kannst ihn jetzt buchen (nur 29€/Monat und du kannst jederzeit kündigen).
  • Nimm an einem der Programme teil (A oder B) mit 6 Stunden Kurs vor Ort für 79€
  • Nimm an beiden Programmen teil (A und B) mit insgesamt 12 Stunden Kurs vor Ort für 138€.

Wir glauben, dass für unsere Kultur und Community besser ist, wenn wir anfangen, andere Möglichkeiten zu finden, um gute Lernerfahrungen zu schaffen, anstatt Menschen einem Level zuzuteilen. Darum haben wir uns entschieden, nicht nach dem generellen Tanzlevel zu gehen, sondern Programme mit speziellen Inhalten und verschiedenen Graden der Herausforderung zu erstellen, damit du dir aussuchen kannst, was am besten zu dir passt. Wir denken, dass das für einen sehr gute Lernatmosphäre sorgt – insbesondere, da du dich gut auf das Wochenende vorbereiten kannst.

Wir haben zwei Programme für dich erstellt. Such dir aus, was dir am besten passt oder mach einfach beide mit. Sie sind sowohl inhaltlich, als auch im Grad der Herausforderung unterschiedlich. Wenn du dir die Recaps weiter oben anschaust, bekommst du einen guten Eindruck dafür, welches Programm zu dir passt – und natürlich kannst du uns auch gerne direkt ansprechen, wenn du noch Fragen hast (schick uns eine Email oder schau bei den Trainingsstunden vorbei, um dort zu fragen).

Hier ist ein kleiner Leitfaden, um dir bei der Entscheidung zu helfen

HINWEIS: Wenn du dich auf swingstep.tv mit einem Full-Pass angemeldet hast, benutze bitte stattdessen diese Hausaufgaben-Seite.

Bitte nutze die folgenden Videos, um zu trainieren und dich auf Programm A des Workshops vorzubereiten:

  • 1. Proprioceptive Training und Bewegung aus der Hüfte
    • Das gesamte Video bereitet dich gut für den Workshop vor. Übe alles bis zu der Routine (die Solo-Routine am Ende ist nicht nötig; sie ist ein schöner Bonus, den du machen kannst, wenn du Lust hast). 
  • 2a. Für Follower: Tuck Turn Spins Training
    • Beginne mit der kurzen Trainingssession in diesem Video bei 1:15:10 – du kannst auch die Kapitelfunktion nutzen (die drei Linien unten rechts im Videoplayer) und nach “Topic: Training Turns” suchen.
    • Mach in dem nächsten Video auch das längere Training zum gleichen Thema; fange nach dem Aufwärmen an bis 0:26:20.
  • 2b. Für Leader: Positioning Training
    • Arbeite an den Konzepten in diesem Video, um dir deiner Positionierung im Verhältnis zum Follower bewusst zu werden und dich damit wohlzufühlen. Wenn du willst, mach gerne die ganze Stunde, am wichtigsten für den Workshop ist aber Kapitel 12 – gehe zu 0:51:11 oder benutze die Kapitelfunktion (die drei Linien unten rechts im Videoplayer) und suche nach “Level 3 Movements”.
  • 3. Elemente des Al & Leon Shim Sham und anderer Solo Jazz Moves
    • Außerdem solltest du die folgenden zwei Jazz Steps kennen:
  • 4. Charleston Swing Out und darüber hinaus
    • Wir denken, dass das gesamte Video von Swing 6 Class 6 sehr hilfreich wäre, aber wenn du nur wenig Zeit hast und den Charleston Swing Out schon kennst (Kapitel 6), dann kannst du auch vorspringen zu den Variationen (0:32:04, Kapitel 10, “Follower’s Kick-away”).

HINWEIS: Wenn du dich auf swingstep.tv mit einem Full-Pass angemeldet hast, benutze bitte stattdessen diese Hausaufgaben-Seite.

Bitte nutze die folgenden Videos, um zu trainieren und dich auf Programm B des Workshops vorzubereiten:

  • 1. Switches Training
    • Wir gehen in unserem Swing 4 Kurs auf die Switches ein.
    • Switches werden in diesem Video eingeführt (0:35:37, Kapitel 9) und gehen weiter bis zum Ende der Stunde. Wenn du Switches schon kennst, ist dieses Video optional für dich.
    • Schau dir dieses Video vollständig an und mache die Übungen mit, um ein umfangreiches Switches Training zu bekommen und einige Variationen für den Ausgang zu lernen.
  • 2. Airplane Charleston und mehr
    • Setze dich mit den Moves und Konzepten in diesem Video über den “Opposite” Airplane Charleston auseinander.
    • Wenn dir der Airplane Charleston neu ist, solltest du auch dieses Video nutzen (0:20:40, Kapitel 8).
    • Wenn du den Hand-to-Hand Charleston auffrischen willst, kannst du dieses Video dafür nehmen (0:14:42, Kapitel 4).

Mit maximal 15 Paaren pro Programm, 2G+ und optionaler Partnerrotation möchten wir dir ein angenehmes Lernumfeld bieten, während du ein Tanzwochenende mit uns genießt.

Um an unseren Kursen teilzunehmen ist der 2G+ Status nachzuweisen (geimpft/genesen und tagesaktuell negativ getestet).* Wir überprüfen deinen 2G+ Status beim Check-in.

Masken sind beim Tanzen nicht erforderlich, müssen aber zu anderen Zeiten getragen werden (z. B. beim Check-in, in den Fluren usw.).

*Personen mit einer Boosterimpfung sind von der Testpflicht bei der 2G-Plus-Regelung ausgenommen. Zudem sind folgende Personengruppen ohne Boosterimpfung bezüglich ihres Immunzustandes Personen mit einer Boosterimpfung gleichgestellt:
1. Geimpfte mit abgeschlossener Grundimmunisierung, wenn seit der letzten erforderlichen Einzelimpfung nicht mehr als 3 Monate vergangen sind,
2. Genesene, deren Infektion nachweislich maximal 3 Monate zurückliegt (Nachweis der Infektion muss durch eine Labordiagnostik mittels Nukleinsäurenachweis / PCR-Test erfolgen).

Alle Infos auf einen Blick

Was:

NEXT – A new kind of Lindy Hop Event

Tag & Zeit:

  • Samstag & Sonntag
  • Programm A: 10:00 – 14:00
  • Programm B: 14:30 – 18:30

Kursdatum:

Heidelberg: January 22. – 23. Januar 2022

Berlin: TBA

Wo:

Heidelberg: Friedrich-Ebert-Halle, Plöck 105, 69117

Berlin: SwingStep Berlin, Prinzenallee 33, 13359

Wer:

Kris Blindert & Ali Taghavi

Preis:

  • Online Pass: 29€/Monat (Voraussetzung)
  • €79 für Online Pass Abonnenten 
  • Bonus: Nimm für zusätzlich €59 an beiden Programmen teil. Das sind weitere 6 Stunden Kursinhalt vor Ort. 

5% der Zahlungen sind für unser Mindfulness Budget bestimmt.

Anmeldung ist offen!

Anmeldung – Berlin
wird hier veröffentlicht, sobald das neue Datum feststeht

Next Berlin – Programm A

Next Berlin – Programm B

Du willst mehr wissen?