Two people dancing Lindy Hop, captured in an energetic pose with stretched out legs and arms

Boost
Lindy Hop Workshop

Boost your Dancing and Explore Your Unique Dance Style

28./29. September 2024

Boost ist für erfahrene Lindy Hopper gedacht. Bist du neu im Lindy? Schau dir den Beginner-Workshop an!

Hol dir einen Eindruck von den Inhalten, an denen wir arbeiten könnten – dieses Video ist von unserer November 2023 Edition 🙂

Dieser Lindy Hop-Workshop bietet eine einzigartige Mischung aus Unterricht und Übungszeit, die dir hilft, schon während des Wochenendes echte Fortschritte zu machen.

In den Unterrichtseinheiten teilen wir unsere neuesten Erkenntnisse über den Tanz, um neue Ideen zu entwickeln. Während der Übungseinheiten geben wir dir dann die Zeit und Unterstützung, die du brauchst, um diese Erkenntnisse in deinen Tanz einzubauen und deinen eigenen Stil zu entwickeln.

Wie funktioniert das?

Jeder Tag beginnt mit einem einstündigen Unterricht und einer halbstündigen Praxiseinheit; danach gibt es kürzere Einheiten, in denen wir zwischen Unterricht und Praxis hin- und herwechseln. Der Unterricht wird dich mit neuen Ideen inspirieren und dir konkrete Ziele geben, an denen du arbeiten kannst. In den Übungsstunden hast du Zeit, diese umzusetzen, weiter zu erforschen und deine einzigartige Tanzidentität zu entwickeln.

An diesem Wochenende hast du insgesamt 9 Stunden Training.

Verpasse nicht die Chance, deine Lindy Hop-Fähigkeiten zu verfeinern und bleibende Erinnerungen mit gleichgesinnten Tänzer:innen zu schaffen!

Alle Infos auf einen Blick

Boost Workshop

mit Ali Taghavi & Kris Blindert

28./29. September 2024

Wo:

SwingStation, Kurfürsten-Anlage 58, 69115 Heidelberg

Zeitplan:

Jede Gruppe hat am Samstag und Sonntag den gleichen Zeitplan. Dein Block umfasst sowohl den Unterricht als auch die Pausen und Übungszeiten.

Bitte scrolle nach unten zu den Gruppenbeschreibungen, um zu sehen, welche Gruppe die richtige für dich ist.

Group 1: 10:00 – 14:30
Group 2: 15:00 – 19:30

+ Swing Parties am Freitag und Samstag, Details folgen.

Preis:

ohne Full-Pass-Abo: 130€

mit Full-Pass-Abo: 90€

Die Anmeldung ist offen:

Hol dir dein Ticket und sichere dir deinen Platz!

Beschreibung der Gruppen

Gruppe 1
Du tanzt Lindy Hop seit weniger als einem Jahr, aber du bist mit vollem Eifer dabei und bereit, tiefer in die Materie einzutauchen. Du hast ein komfortables Repertoire an Lindy Hop Basics – du kennst ikonische Moves wie Swingouts, Tuck Turns und Passbys und bist in der Lage, deine Bewegungen sowohl mit Triple Steps als auch im Charleston zu tanzen.

Diese Gruppe ist ideal für dich, wenn du in deinem Tanz mehr entdecken willst – gib dir die Zeit und den Fokus, damit es “klick” macht und du das, was du bereits gelernt hast, in einen größeren Zusammenhang bringen kannst.

Gruppe 2
Du bist ein erfahrener Lindy Hopper, wahrscheinlich tanzt du schon seit mehreren Jahren. Du hast ein breites Repertoire an Moves, kannst schnell oder langsam tanzen oder irgendetwas dazwischen und hast viel Erfahrung mit Social Dancing und kannst dich gut auf viele verschiedene Partner:innen einstellen.

In diesem Workshop geht es dir nicht darum, einfach nur einen weiteren ausgefallenen Move zu lernen, sondern du willst tief eintauchen und die grundlegenden Elemente des Tanzes mit neuen Augen betrachten, um mehr Möglichkeiten zu entdecken und deine Tanzidentität zu entwickeln.

Social Dancing

Freitag: Laura’s Social, ab 21:00 Uhr
(SwingStation)
Every Friday, Laura hosts a social dance at our studio, and luckily the Boost weekend is no exception 😉 Please pay into the box by the door when you arrive (sliding scale payment 3-10€).

Saturday: Chapel Swing


Want to join the Boost Workshop?

Step 1: Select between individual and couple sign-up and complete the payment process.

Step 2: (While logged in) Stay on this page and select your role + group.

Individual Sign-Up

130€

Couple Sign-Up

260€

Workshop Location

SwingStation Kurfürsten-Anlage 58
69115 Heidelberg

Erreichbar von der Kurfürsten-Anlage oder über die Kirchstraße, der Eingang ist auf der östlichen Seite des Gebäudes. Unser Studio ist im Erdgeschoss, am Ende des Flurs.

Öffentliche Verkehrsmittel: Bus, Tram und Bahn
Station: “Hauptbahnhof” oder “Stadtwerke”.

Parken: Bitte nicht im Hof parken, die Parkplätze gehören uns nicht und du könntest einen Strafzettel bekommen. Es ist schwer, in unserer Gegend Parkplätze zu finden, also solltest du etwas Zeit einplanen. Du kannst versuchen, in der Kirchstraße oder Vangerowstraße einen Platz zu finden, oder du musst zu einem nahegelegenen Parkhaus gehen (z.B. P1 in der Poststraße) und von dort aus laufen.